Erste Job- und Bildungsmesse in Hollabrunn

Vom 29.01. bis 30.01.2019 fand heuer erstmals die Job- und Bildungsmesse in Hollabrunn statt. Mehr als 70 Aussteller präsentierten sich dabei und boten Informationen und Beratung zu Lehre, Aus- und Weiterbildung.

Die Bandbreite reichte einerseits von diversen Bildungseinrichtungen (überwiegend aus der Region, zum Teil aber sogar aus anderen Bundesländern), über regionale Klein- und Mittelbetriebe, bis hin zu großen Unternehmungen, wie etwa der ÖBB, dem österreichischen Bundesheer und der Strabag AG.

Selbstverständlich war auch das Raiffeisen-Lagerhaus Hollabrunn-Horn mit einem großen Informationsstand vertreten, wo es für die interessierten Gäste Mitmachstationen in den Bereichen Agrar, Technik, Markt und Gewerke gab. Zusätzlich gab es an beiden Tagen einen Vortrag von Frau Mag. Daniela Haimerl-Gschwandtner (Personalentwicklung Lagerhaus Hollabrunn-Horn), in dem sie das Lagerhaus allgemein, aber auch die Jobmöglichkeiten im Speziellen beim Raiffeisen-Lagerhaus Hollabrunn-Horn, einem der größten Arbeitgeber im Bezirk, vorstellte. Zusätzlich erhielten die Zuhörer wertvolle Tipps und Tricks für Bewerbungsgespräche und erfuhren, worauf der potenzielle Arbeitgeber besonders achtet, auf welche Fragen man sich vorbereiten sollte und was absolute „No-Gos“ im Zuge einer Bewerbung sind.

Zahlreiche prominente Gäste, wie etwa Landesrätin Petra Bohuslav, Bürgermeister Erwin Bernreiter, Nationalrätin Eva-Maria Himmelbauer, die Landtagsabgeordneten Richard Hogl und Georg Ecker, sowie Bezirksschulinspektor Josef Fürst konnten begrüßt werden. Unzählige Schulklassen und Interessierte sorgten dafür, dass die Messe mehr als gut gefüllt war und in Kombination mit der Vielzahl an tollen Ausstellern und Vorträgen, wie etwa der Impulsvortrag von Dr. Markus Hengstschläger, als toller Erfolg zu verbuchen ist.