Ferienspiel im Lagerhaus Haugsdorf

„Ferien bedeutet Spaß und Spiel“, so lautet das Motto der Gemeinde Haugsdorf mit dem Arbeitskreis „Gesunde Gemeinde“, die auch heuer gemeinsam mit vielen Veranstaltern, darunter das Raiffeisen Lagerhaus Haugsdorf, ein abwechslungsreiches Programm zusammenstellten.

Bereits am 2. Juli 2019 kamen 17 Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren mit dem Kinderbetreuungsteam ins Lagerhaus Haugsdorf, wo sie von Herrn Christian Fidler in Empfang genommen wurden.

Die Entdeckungsreise begann im Weinbaucenter und Gartenmarkt, wo vieles vorgestellt wurde. Da bereits die Ernte begonnen hat, stand als nächster Punkt die Getreideübernahme am Programm. Im Gänsemarsch ging es anschließend zur Silobesteigung, über viele Stufen bis zum Plateau hinauf konnten die Ferienkinder den weiten Ausblick bis über Teile des Pulkautales genießen.

[1562238947093850.jpg][1562238947093850.jpg][1562238947093850.jpg][1562238947093850.jpg]
 

Weiters wurden die Kinder durch das Weinlabor geführt, wo sie anschließend  durch Herrn Andreas Mayer  den Verschrauber für Drehverschlüsse, Kronenkorken (zum Verschließen von Flaschen), und Naturkorken kennenlernten.

Spannend wurde es beim Silomeister, Herrn Patrick Peer, wo es im Rahmen eines kleinen Quizzes Wissensfragen zu beantworten gab. Zum Zeitpunkt des Besuches war er mit der Bemusterung des Getreides auf Feuchtigkeit, Proteingehalt und der Siebung beschäftigt. Die begeisterten Kinder mussten an Hand der Körner die Getreidesorte erraten. Die Aufgabenstellung war nicht einfach, aber gemeinsam wurde diese schwierige Hürde bewältigt. Zum Abschluss dieses abwechslungsreichen und abenteuerlichen Vormittages gab es für die Ferienkinder Getränke und ein kleinen Imbiss.